Ein Sommer in Deutschland – Agathe aus Frankreich bei Elinor – Adolesco

Ein Sommer in Deutschland – Agathe aus Frankreich bei Elinor

Agathe aus Frankreich verbringt den Sommer bei Elinor und ihren Eltern in Süddeutschland.

Die beiden Mädchen verstehen sich prächtig trotz des ungewöhnlich großen Altersunterschieds von mehr als 1 Jahr. Sie sind ständig unterwegs und es kommt keine Langeweile auf.

Agathe und Elinor stürzen sich kopfüber in das Abenteuer ihres Austauschs und Agathe probiert alles aus, was ihr angeboten wird. Schon in den ersten Tagen hat sie viele Freunde auf Elinors Geburtstagsparty und im Freizeitpark gefunden.

 

 

Ein besonderes Highlight war bisher das Circus-Projekt “Pimparello”. Eine ganze Woche lang Zirkusluft schnuppern! Agathe hat am Trapez trainiert und Elinor hat am Boden mit den Diabolos “gezaubert”. Beide Mädchen haben das super gemacht und hatten Spaß bei der Aufführung.

 

 

Apropos Aufführung: Schon reif für den Abtanzball scheinen die beiden jungen Mädchen zu sein, nachdem sie am Tanzkurs teilgenommen haben, den Elinors Eltern geben.

 

 

 

Natürlich gehört zum Alltag in Deutschland auch die Arbeit für die Schule. Elinor ist in Agathes Familie “angekommen”. Sie fühlt und verhält sich wie ein Familienmitglied und genießt ihre Zeit in vollen Zügen.

Doch nicht nur Agathe erlebt viel Neues in diesem ersten Teil des Austauschs. Auch für Elinor ist vieles anders als gewohnt. Sie ist ein Einzelkind und erlebt einmal für einige Wochen das Familienleben mit Schwester. Noch gewinnt Agathe haushoch wenn die beiden sich einen Ringkampf auf dem Trampolin liefern. Aber wer weiß, Agathe, nimmt Dich in Acht. Das kann sich ändern….

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.